Telefon: +49 176 62 90 91 07   E-mail: info@konferenzdolmetscher-koeln.de

Als Dolmetscher aus Köln zum Solikon nach Berlin

Dolmetscher aus Köln in der Kabine in Berlin - Kabinenansicht

Mit der richtigen Technik und Vorbereitung kann der Dolmetscher gut arbeiten

Mitte September waren die Konferenzdolmetscher Köln im Rahmen des Solikon spannende Beiträge zu einer Vielzahl an unterschiedlichen Themen dolmetschen. Als Dolmetscher konnten wir in diesem Rahmen vielen interessanten Rednern unsere Stimme leihen. Alle Redner hatten eines gemeinsam: Ihnen ist daran gelegen, den Blick unserer Gesellschaft zu schärfen im Hinblick auf die Art und Weise, wie wir wirtschaften, mit Ressourcen umgehen und unsere Umwelt behandeln.

Viele Themen – viele Dolmetscher – und vor allem viele Dolmetscher aus Köln

Die Dolmetscher aus Köln hatten während des Kongress die Möglichkeit, viele verschiedene Inhalte und Themenschwerpunkte innerhalb kürzester Zeit zu behandeln. Eine spannende Aufgabe, die wir immer wieder gerne übernehmen. Wie unterschiedlich die Podiumsdiskussionen, Foren und Veranstaltungen waren, zeigt dieser Überblick über die Einsätze, die wir im Rahmen des Solikon hatten:

  • Eröffnungsveranstaltung – Solidarische Ökonomie und Transformation
  • “Panorama” der solidarischen Ökonomie in Europa
  • Good life, good work
  • Ernährungssouveränität und solidarische Ökonomie
  • Community Gardening and small scale farming
  • Abschlussveranstaltung: „Schritte der Transformation / Wir können auch anders!“ / Ergebnisse

Es war ein spannendes Wochenende in Berlin. Dolmetscher reisen natürlich immer gerne auch in andere Städte und Länder, um im Rahmen von spannenden Konferenzen, Kongressen und Veranstaltungen tätig zu werden. Für die Gelegenheit, dies auch im Rahmen der Solikon tun zu dürfen, möchten wir uns bei den Veranstaltern und Mitwirkenden noch einmal herzlich bedanken.