Telefon: +49 176 62 90 91 07   E-mail: info@konferenzdolmetscher-koeln.de

Dolmetschen

Dolmetschen

If you talk to a man in a language he understands, that goes to his head. If you talk to him in his language, that goes to his heart.

                                                                                                                         – Nelson Mandela

 

Warum haben wir uns für das Dolmetschen entschieden? Ist das nicht heutzutage völlig überflüssig?

In der heutigen Zeit lernen Kinder bereits in der Schule Englisch. Darüber hinaus vielleicht sogar noch Französisch, Niederländisch oder Spanisch. Und auch frühere Generationen haben bereits in der Schule Englisch und Französisch gelernt. Viele Berufstätige, insbesondere in höheren Positionen sprechen heute Englisch. Wäre es also nicht problemlos möglich, Konferenzen einfach auf Englisch abzuhalten? Sicher. Und doch gibt es einige Gründe, die dagegen sprechen.

 

„Wenn Du mit einem Menschen eine Sprache sprichst die er versteht, erreichst Du seinen Verstand. Wenn Du mit ihm in seiner Sprache sprichst, erreichst Du sein Herz“ sagt Nelson Mandela. Und in diesem Zitat liegt so viel Wahrheit. Unsere Muttersprache ist ein Ausdrucksmittel, mit dem wir uns wohlfühlen. Wir sprechen flüssig, müssen nicht lange nachdenken, um die richtigen Worte zu finden. Kurz gesagt: Wir sagen, was wir sagen wollen, nicht, was wir sagen können.

Auch wenn Menschen eine Sprache einige Jahre gelernt haben, sie recht gut sprechen und verstehen, ist es immer eine größere Anstrengung, einem Vortrag auf einer Fremdsprache über mehrere Stunden hinweg zuzuhören. Die dafür benötigte Konzentration ist erheblich größer. Genauso verhält es sich, wenn wir Vorträge in der Fremdsprache halten müssen – insbesondere, wenn wir vielleicht nicht besonders oft vortragen oder zumindest nicht auf einer Fremdsprache vortragen.

 

Um Ihnen, Ihren Kunden, Ihren Mitarbeitern oder den Teilnehmern an Ihren Konferenzen, Kongressen, Tagungen oder Messen diese zusätzliche Belastung nicht zuzumuten, sind wir für Sie da. Durch Dolmetscher und das simultane oder konsekutive Dolmetschen auf Ihren Veranstaltungen, können alle Teilnehmer Ihre Muttersprachen sprechen und wir sorgen für die gelungene Kommunikation trotz sprachlicher Differenzen. Der kleine Knopf im Ohr sorgt so dafür, dass alle frei sprechen und das sagen können, was sie sagen wollen. Und wir sorgen dafür, dass das Gemeinte auch in der Fremdsprache zum Gesagten wird.